Begabtenförderung

Begabtenförderung

Der individuellen Förderung unserer Schüler­innen und Schüler ist das FG als Schule mit dem Gütesiegel einer hochbegabungs­fördernden Schule in besonderer Weise verpflichtet.

Wir bieten daher eine qualifizierte Förderung besonders talentierter Schülerinnen und Schüler an. So erfahren Kinder, die sprachlich, musika­lisch, künstlerisch und/oder natur­wis­sen­schaft­lich besonders begabt und interessiert sind, eine individuelle Betreuung im Rahmen einer Talent­fördergruppe, deren Teilnehmer von den Klassen- und Fachlehrkräften nach päda­go­gischen Gesichts­punkten empfohlen werden.

Kern der Hochbegabungsförderung am FG ist nämlich das schulinterne Bildungsangebot FG-Campus, in dem jedes Jahr eine Veranstaltungsreihe zu einem übergeordneten inhaltlich relevanten Thema (z.B.: „Leonardo da Vinci – Das Universal­genie“; „Jüdisches Leben und jüdische Kultur“) mit Projekten, Workshops und Vorträgen angeboten wird. Diese bieten Zugänge zum Jahresthema über verschiedene Fach-Disziplinen, in denen die Schülerinnen und Schüler sich nach ihren Bedürfnissen und Begabungen entfalten und bilden können.

Darüber hinaus gibt es eine breit gefächerte Auswahl an Arbeitsgemeinschaften mit sprach­lichen (Cambridge, DELF etc.), natur­wis­sen­schaft­lichen (Science Kids Club, Biologie AG, Mathe AG etc.) und musikalischen Angeboten (verschiedene Orchester, Chöre, Bläser Ag etc.), in denen individuelle Talente gefördert werden können. Speziell auf die Bedürfnisse der Bega­bungs­för­derung zuge­schnit­tene Angebote im LernZeit-forum (z.B. die begleitete Teilnahme an Wettbewerben) runden das interne Angebot ab.

Leistungssport findet am FG seinen Platz im Rudertraining (ab Jahrgang 5) am schuleigenen Bootshaus. Regelmäßig nehmen Ruderer des FG an verschiedenen Regatten deutschlandweit teil. Als Betreuer jüngerer Teams können die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler zudem in hohem Maß Verantwortung übernehmen und ihre soziale Kompetenz stärken.

Selbstverständlich kooperiert das FG auch mit externen Organisationen wie dem Schülerforschungszentrum Nordhessen und der Universität Kassel.

Neben diesen meist fachlich gebunden Angeboten bietet das FG bei Bedarf auch die Möglichkeit einer pädagogisch begleiteten Schullaufbahnverkürzung durch das Überspringen einer Jahrgangsstufe.

Natürlich sind wir auch Teil der Kasseler Kinder- und Jugendakademie.

Programm der Kinder- und Jugendakademie

News