Berichte

Warum Bildung und Lebensqualität zusammenhängen

Zum Ausklang des Schuljahres hielt Dr. Lars-Hendrik Schilling einen Vortrag im Rahmen der Begabungsförderung, der einem zeigen konnte, dass das Schuljahr vielleicht keine völlige Verschwendung war. Denn Wissen und Bildung zeigten sich als die entscheidenden Grundvoraussetzungen für die Verbesserung der Lebensqualität der Menschheit. Das war seine überzeugende Hauptthese. Ideologien, Wissenschaftsfeindlichkeit im Umkehrschluss seien hinderlich und ungünstig. Das konnte er an historischen Beispielen zeigen und auf aktuelle Entwicklungen, vor allem die latente Konkurrenz von Demokratie und autoritären Regimen in der Welt, übertragen. Wir sollten die Ferien also nutzen, um uns zu erholen – aber dabei sicher nicht Wissen und Bildung außer Acht lassen..

DIS

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

So, 21.04.Di, 23.04.

Probentage DS-Kurse Q2

So, 21.04.

Ganztägig
Redaktionsschluss FG-Jahrbuch

Mo, 22.04.Fr, 26.04.

Einwahlen zur E-Phase und Q1, Abwahlen zur Q3

Di, 23.04.

Ganztägig
Musik-Plus-Workshop GS Obervellmar

Mi, 24.04.

15:30 – 17:00
Fachkonferenzen Spo