Berichte

Marathonwochenende 2022 – Rückblick

Am ersten Oktoberwochenende fand nach zweijähriger Pause endlich wieder der Kassel-Marathon statt. Für den Start am Samstag hatten sich 2700 Kinder und Jugendliche für den Mini-Marathon gemeldet. Unter ihnen auch 61 Schülerinnen und Schüler des Friedrichsgymnasiums. In einheitlichen FG-Laufshirts absolvierten die Läuferinnen und Läufer trotz der widrigen Wetterbedingungen mit großer Begeisterung die 4,2 Kilometer.

Besonders erfolgreich waren Pauline Kleesiek und Jakob Dieterich. Pauline dominierte nicht nur ihre Altersklasse, sondern war mit 16:58 Minuten auch die schnellste Läuferin des Gesamtklassements. Jakob stand ihr in nichts nach und belegte in 13:54 Minuten sowohl in seiner Altersklasse als auch in der Gesamtwertung den ersten Platz.

Am Sonntag fanden dann bei besserem Wetter die Marathon-, Halbmarathon- und Staffelläufe statt. Durch terminlich und gesundheitlich bedingte Ausfälle mussten bei den Staffeln in diesem Jahr viele kurzfristige Umbesetzungen organisiert werden. Trotzdem konnten 8 Staffelteams an den Start gehen, die die Marathondistanz von über 42 km vor allem mit Freude, durch die verjüngten Teams zum Teil aber auch sehr schnell bewältigt haben. Das schnellste Team mit einer Gesamtzeit von etwas über 3 Stunden (3:14:41 Stunden) bestand aus dem Quartett Jakob Dieterich, Emma Kopp, Jonathan Menzel und Pascal Menzel, dicht gefolgt von Moritz Kleesiek, Hansjörg Kopp, Lasse Kasten und Eduard Menzel (3:16:29 Stunden). Ganz herzlichen Dank an alle kurzfristig eingesprungenen „Ersatzläufer“, die uns diese schönen und sportlichen Stunden ermöglicht haben.

Weiterhin fand am Sonntag während des Marathonfestes die Verleihung des vom Förderverein gestifteten Wanderpokals für das schnellste Klassenteam statt. Die Trophäe erlief sich die Klasse 8e mit einer Gesamtzeit von 01:47:11 Stunden. Den zweiten Platz belegte das Team der Klasse 5e in einer Gesamtzeit von 01:54:58 Stunden. Platz drei ging mit einer Zeit von 02:05:06 Stunden an die Klasse 5a.

Ein Dankeschön geht an dieser Stelle an Herrn Kasten, Herrn Keller und Herrn Stute, die maßgeblich dazu beitrugen, dass der Mini-Marathon für die Starter des Friedrichsgymnasiums reibungslos verlief.

Ein weiterer Dankesgruß geht an den Schulelternbeirat und den Förderverein, die die Kosten für die Laufshirts der FG-Erstläufer übernahmen. Darüber hinaus waren Mitglieder beider Gremien auch bei der Durchführung des „Marathonfestes“ am Sonntagnachmittag mit tatkräftiger Hilfe vertreten. Bei Bratwurst und diversen gekühlten Getränken konnte man das sportliche Wochenende auf angenehmste Weise ausklingen lassen.

WIG/MEZ

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

Di, 29.11.

19:30 – 22:00
Informationsabend zur gymnasialen Oberstufe für Eltern und Schüler der Klassen 10 a und b (Mensa)

Mi, 30.11.

14:00 – 15:00
Latein für Grundschüler
15:30 – 19:00
Pädagogische Konferenzen Jgst. 5-10
19:00 – 21:00
Informationsabend Übergang 4/5 (Aula)
19:30 – 22:00
Informationsabend zur gymnasialen Oberstufe für Eltern und Schüler der Klassen 10 c und d (Mensa)