Berichte

Ethikkurs am Blühen

Es ist Montagmorgen und der Ethikkurs des Jahrgangs 6 von Herrn Dieß ist fleißig am Arbeiten. ,,Unkraut raus und Blumen rein” lautet heute das Motto der Kinder. Sie erneuern das Hochbeet und legen ein Bodenbeet an. Die Idee entstand im Ethikunterricht zum Thema „Nachhaltigkeit“.Verschiedene Blumen in vielen verschiedenen Formen und Farben, z. B. Heide, Stiefmütterchen, Klee, lassen nun die kleine Grünfläche unter dem Physikraum und das Hochbeet am Outdoor-Klassenraum farbenfroh erblühen. Konzentriert arbeiten die Schülerinnen und Schüler von der dritten bis zur vierten Stunde über die Pause hinweg und einige sogar bis in die fünfte oder sechste Stunde hinein. Sie brauchen nicht viele Werkzeuge, weil so viele helfende Hände anpacken. In der Pause sorgt das Projekt für Aufsehen. Kinder, die nicht im Ethikkurs sind, haben auch Interesse und helfen da, wo es geht. 

Das Ziel der Bepflanzung ist es, die Insekten und die Ökologie damit zu fördern. Das kann ein weiterer Schritt in Richtung nachhaltige Schule sein.

Mia (6a) und Klara (6e)

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

Di, 18.06.Do, 27.06.

Zeugnisse: Fachlehrkräfte: Eingabe Kopfnoten, Fachnoten

Fr, 21.06.Do, 27.06.

Probentage Musik

Di, 25.06. 14:00Do, 27.06. 14:00

Zeugnisse: Klassenleitungen: Eintrag der Bemerkungen und Kopfnoten

Di, 25.06.

18:00 – 20:00
Kunstgarten

Do, 27.06.So, 30.06.

Rudern: Bundeswettbewerb Berlin