Berichte

Die Zuckerdetektive

25. April – Biologie: Die Kinder der 5e sind heute Zuckerdetektive. Sie gucken, wie viel Zucker in bestimmten Lebensmitteln ist, und versuchen herauszufinden, warum Karl so viele Löcher in den Zähnen haben könnte. Es werden kleine Gruppen gebildet und jede Gruppe bekommt drei Lebensmittel, die Karl gerne isst. Auf den Verpackungen steht hinten die Zuckerangabe. Diese rechnen sie in Zuckerwürfel um und stapeln die entsprechende Zuckerwürfelanzahl zu kleinen Pyramiden. Anschließend werden die Pyramiden mit den passenden Lebensmitteln präsentiert. Es war sehr überraschend und oft unerwartet. In vielen Lebensmitteln ist sehr viel Zucker. Meistens war in den Lebensmitteln, bei denen man es am wenigsten erwartet hat, sogar am meisten Zucker drin. Insgesamt war diese Aufgabe für die Klasse spannend und hat Spaß gemacht.

Geschrieben von Klara (5e)

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

Di, 18.06.Do, 27.06.

Zeugnisse: Fachlehrkräfte: Eingabe Kopfnoten, Fachnoten

Fr, 21.06.Do, 27.06.

Probentage Musik

Di, 25.06. 14:00Do, 27.06. 14:00

Zeugnisse: Klassenleitungen: Eintrag der Bemerkungen und Kopfnoten

Di, 25.06.

18:00 – 20:00
Kunstgarten

Do, 27.06.So, 30.06.

Rudern: Bundeswettbewerb Berlin