Berichte

FG im Lauffieber am Marathonwochenende

Unter tosendem Applaus lief er in das Stadion ein, absolvierte souverän die letzten 300m der Minimarathonrunde, ließ seine Gegner dabei fast eine Minute hinter sich und sicherte sich auch in diesem Jahr wieder den Gesamtsieg. Aber das sollte an diesem Wochenende noch nicht genug sein, mit einer klaren Zielsetzung von 13:30 Minuten startete er und brach am Ende in sagenhaften 13:10 Minuten den Streckenrekord. – Die Schulgemeinde gratuliert Jakob Dieterich zu diesem herausragenden Erfolg!

Aber nicht nur Jakob konnte an diesem sportlichen Wochenende für das Friedrichsgymnasium glänzen, in der Teamwertung für den FG-Wanderpokal setzte sich zum dritten Mal in Folge die Klasse 9e durch, hierbei sind besonders die Leistungen von Noam Brede (17:15min), Levin Zekl (17:42min) und Julia Kanne (19:50min) hervorzuheben. Insgesamt gingen bei sonnigen Bedingungen fast 70 Kinder sowie Jugendliche unserer Schule an den Start und zeigten ihren sportlichen Ehrgeiz.

Am Sonntag wurden die roten FG-Marathon-Shirts dann beim Halbmarathon und in den Marathonstaffeln getragen. Bei sehr warmem Wetter brannte die Sonne im zweiten Teil des Laufes, so dass die Anstrengung groß war. Trotzdem kamen alle Einzelläufer und Staffeln gut mit den Strecken zurecht und erliefen tolle Ergebnisse.

Besonders „unser“ zweiter Podestplatz in den Wertungslisten des diesjährigen Events verdient hier Erwähnung. In der offiziellen Kategorie der „Familienstaffeln“ hat die Staffel „Friedrichsgymnasium4Menzel“ in der Geschwisterbesetzung Lena, Pascal, Jonathan und Valentin Menzel in einer Zeit von 3:26.05 Stunden einen fabelhaften 2. Platz erlaufen. Auch ihnen herzlichen Glückwunsch!

Gemeinsam klang das sportliche Wochenende dann mit dem FG-Marathonfest am Bootshaus aus, das der Förderverein nun zum wiederholten Male wunderbar vorbereitet und organisiert hatte. Bei Grill, Eis und Getränken ließen es sich Sportler und Angehörige noch einige Stunden sehr gut gehen und tauschten sich über die Erlebnisse des Wochenendes aus. Als erfolgreichste FG-Klasse des Minimarathons wurde am Fest die Klasse 9e geehrt, die damit den zugehörigen Wanderpokal von Frau Herbold entgegennehmen konnte.

Herzlichen Dank an den Förderverein für das große Engagement und auch an Kai Liebig und Laura Dieß für die schönen Fotos, die am Wochenende erstellt wurden.

Nachfolgend einige Impressionen der Läufe …

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

Di, 14.05.Di, 28.05.

Frankreichaustausch Jgst. 10

Di, 21.05.

Ganztägig
Frankenhausen 5d
Übergabe der Abiturarbeiten an den Zweitkorrektor

Mi, 22.05.

Ganztägig
Exkursion Breitenau 10d
Rudern: Schülerregatta