Berichte

Sprachreise nach Bournemouth 2023

Auch dieses Jahr brach der Jahrgang 7 in den Süden Englands auf. 42 Schülerinnen und Schüler
fuhren in Begleitung von Frau C. Pfeifer und Herrn P. Schäfer vom 02. Juni bis zum 10. Juni nach
Bournemouth.
Diese Kultur- und Sprachreise verband ein großes Bildungsprogramm mit viel Spaß und Freude bei
gutem Wetter an der Küste des English Channel.
Die Lernenden hatten eine Woche lang das Privileg, das englische Alltagsleben in unterschiedlichen
host families kennenzulernen, an der Cavendish School of English unterrichtet zu werden und so ihre
englische Sprachkompetenz zu trainieren und zu erweitern.
Die Gruppe besichtigte in einem Ganztagesausflug die Stadt Bath mit ihren römischen Thermen und
ihrer georgianischen Architektur. Weitere kulturelle Highlights waren der Besuch des
sagenumwobenen Stonehenge und der Kathedrale von Salisbury, in der man einen Blick auf die
geschichtlich höchst bedeutende Magna Carta werfen durfte, sowie eine Wanderung durch die
prähistorische Landschaft des Hengistbury Head. Natürlich kamen auch Erkundungstouren der neuen
temporären Heimatstadt und deren Strandkultur nicht zu kurz.
Auch wenn der Schulbesuch von 18 Unterrichtsstunden nicht bei allen Schülerinnen und Schülern
gleich guten Anklang fand, bot sich hier die Möglichkeit, mit native speakers ins Gespräch zu kommen
und Grammatik- und Textproduktionskenntnisse in drei leistungsdifferenzierten Gruppen zu
vertiefen.
Trotz einiger Kulturschocks, wie beispielsweise der vom deutschen Standard leicht abweichenden
Auffassung der Briten von Pünktlichkeit oder Brot, dem Kampf mit überraschend komplizierten
Toilettenspülungen oder dem Fahren auf der anderen, aber – wie viele Einheimische mehrfach
betonten – „richtigen“ Straßenseite, haben sich unsere Schülerinnen und Schüler vor allem durch ihre
offene und herzliche Art immer wieder als hervorragende Repräsentanten unserer Schule und
unserer Heimat unter Beweis gestellt. Dafür konnten sie mehrfach Anerkennung und Lob von
unseren Gastgebern ernten.
So fällt das abschließende Resümee positiv aus: Anstrengung und Schweiß haben sich gelohnt, sodass
wir hoffen, im kommenden Schuljahr erneut einer Gruppe unserer Lernenden diese lehrreichen,
spannende und wertvolle Möglichkeit eröffnen zu können.

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

Di, 16.04.

09:40 – 11:10
Schülerinfo Wahlunterricht Jg. 8

Mi, 17.04.

Ganztägig
ABI: Schriftliche Prüfungen LK Kunst, PoWi, Geschichte
15:30 – 17:00
Fachkonferenzen Ku, Ch, Eth

Do, 18.04.

Ganztägig
Känguruwettbewerb (Klassen 5 und 6)
19:00 – 21:00
Vorstellung WU-Angebot Jgst. 9 (Mensa)