Berichte

Sport, Spaß und tolle Leistungen – Bundesjugendspiele 2015

[custom_frame_left]IMG_1627[/custom_frame_left]

Trotz aller Unkenrufe (wegen des Wetters) fanden am Mittwoch, dem 24. Juni, die Bundesjugendspiele statt. Es war zwar ein für diese Jahreszeit recht kühler, jedoch regenfreier Tag, sodass die Schülerinnen und Schüler sich in den Leichtathletikdisziplinen Weitsprung, Sprint und Schlagballweitwurf messen konnten.

Von den insgesamt 515 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erreichten 176 eine Siegerurkunde und 58 eine Ehrenurkunde.

Die besten Leistungen bei den Mädchen erbrachten Rebekka Thiele (9 d) mit 1362 Punkten und Marina Klein (9 b) mit 1295 Punkten.

Bei den Jungen waren Sebastian Vaupel (E2) mit 1568 Punkten und Hendrik Mentel (E2) mit 1533 Punkten besonders erfolgreich.

Die sportlichsten Klassen waren die 7 b mit 7 Ehren- und 9 Siegerurkunden und die 7 a mit 1 Ehren- und 15 Siegerurkunden.

Herzlichen Glückwunsch!

Peter Wiegand für die FS Sport

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

Mo, 26.02.Fr, 01.03.

Vorabfrage zur Einwahl E-Phase und Q1/Q2

Mo, 26.02.

19:00 – 22:00
Sitzung des Schulelternbeirates (Mensa)

Di, 27.02.

07:50 – 13:05
Drogen- und Suchtprävention 7a in der Beratungsstelle

Mi, 28.02.

07:50 – 13:05
Drogen- und Suchtprävention 7b in der Beratungsstelle
15:30 – 18:00
Gesamtkonferenz