Berichte

Willkommensgottesdienst für die Sextaner

[custom_frame_right]20160905_170655_resized_1[/custom_frame_right]

Viele Teile – ein Körper

Im Willkommensgottesdienst für die neuen Sextaner haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 6e anhand einer Geschichte aus 1. Korinther 12 den Zusammenhalt der Körperteile thematisiert:

„Wenn ein Teil leidet, dann leiden die anderen mit.

Und wenn ein Teil geehrt wird, freuen sich alle anderen mit“.

Dass dies in besonderem Maße auch auf die Klassengemeinschaft zutrifft, hat Pastorin Anna-Maria Plischke in ihrer Predigt verdeutlicht und betont, dass alle Mitschülerinnen und -schüler eine besondere Aufgabe haben, entsprechend ihrer Talente, um den Zusammenhalt zu stärken.

Im Zentrum des Gottesdienstes stand die Segnung der Sextaner, die ihnen Kraft und Zuversicht für die Schulzeit am Friedrichsgymnasium verleihen soll. Zur Erinnerung haben sie von der 6e ein Herz mit einem persönlichen Segen erhalten.

Am Ausgang wurde eine Kollekte in Höhe von 619,- Euro eingesammelt, die für ein Gehörlosenheim mit angeschlossener Schule im indischen Bundesstaat Telangana bestimmt ist.

Ein herzlicher Dank gilt Frau Dr. Friedrichs für die Vorbereitung des Gottesdienstes, Frau Plischke, Herrn Kratzenberg und Herrn Schleicher sowie der Klasse 6e für die Gestaltung des Gottesdienstes.

ROC

 

 

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

Mo, 30.01. – So, 05.02.

Studienfahrt nach Auschwitz und Krakau Q3

Fr, 03.02.

10:00 – 10:30
Zeugnisausgabe

Mo, 06.02. – Di, 07.02.

Bewegliche Ferientage

Mo, 06.02. – Di, 07.02.

Bewegliche Ferientage

Mi, 08.02.

Ganztägig
Meldung zum Abitur