Berichte

Aufnahme der neuen Sextanerinnen und Sextaner 2020

Nun ist das Friedrichsgymnasium wieder komplett. Am zweiten Schultag im neuen Schuljahr nahm Schulleiter Dr. Lothar Schöppner nach einem Gottesdienst in der Sporthalle (Organisation: Claudia Römer) in fünf Einschulungsfeiern insgesamt 136 Schülerinnen und Schüler in die fünf Eingangsklassen auf. Er wünschte den neuen Sextanerinnen und Sextanern nicht nur, dass sie sich an ihrer neuen Schule wohlfühlen, sondern auch Neugierde und Freude am Lernen. Bedingt durch die Coronapandemie wurden alle Klassen einzeln in die Schulgemeinde aufgenommen. Wichtig war für die Neuen und ihre Eltern die Vorstellung der neuen Klassenlehrerin/ des neuen Klassenlehrers.  Frau Oberstudienrätin Antje Skerra moderierte den Ablauf der Veranstaltung, für den musikalischen Rahmen sorgten Videoeinspielungen der Flötengruppe (Leitung: Herr Menzel). Zum jeweiligen Abschluss blieben viele Eltern noch an der Schule und folgten der Einladung zu Kaffee und Kuchen, die die Eltern der Jahrgangsstufe 6 vorbereitet hatten, während ihre Kinder bereits den ersten Unterricht an der neuen Schule erlebten.

Suche
Kategorien
Archiv
Termine

Di, 14.05.Di, 28.05.

Frankreichaustausch Jgst. 10

Do, 23.05.

Ganztägig
Frankenhausen 5e

Fr, 24.05.Sa, 01.06.

Sprachreise England

Fr, 24.05.

Ganztägig
ABI: Abgabe der Dokumentationen und Aufgabenvorschläge zum mündlichen Abitur
Exkursion Leistungskurs Bio Q2